Stuttgart -medicinske sestre i tehničari

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w)
Ggf. Standort:

Katharinenhospital

Berufsbezeichnung:

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w)

Klinik / Zentrum:

Zentrum für Innere Medizin/ Klinik für Nieren-, Hochdruck- und Autoimmunkrankheiten

Zu besetzen ab/bis:

Ab sofort/unbefristet

Ihre Aufgaben:

Für die nephrologische Station I4 mit 35 Betten suchen wir eine/n qualifizierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Auf der Station werden Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen, insbesondere auch nach Nierentransplantationen und mit Autoimmunerkrankungen behandelt.
Unser Pflegekonzept verfolgt die ganzheitliche Bereichspflege und basiert auf dem Pflegemodell nach Roper-Logan-Tierney. Dies wird unterstützt durch die fachspezifische und kinästhetische Kompetenz unserer Mitarbeiter.
Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • ganzheitliche fachspezifische Bereichspflege basierend auf dem Pflegemodell nach Roper-Logan-Tierney
  • Planung, Durchführung und Evaluation der pflegerischen Versorgung orientiert an individuellen Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten der PatientInnen
  • Versorgung und Beratung der Empfänger nach Nierentransplantation
  • Versorgung und Beratung der Spender nach Lebendnierentransplantation
  • Unterstützung bei und ggfs. Übernahme der Peritonealdialyse
  • enge Kommunikation und Kooperation mit allen Akteuren im interprofessionellen Team
  • psychosoziale Begleitung von PatientInnen und Angehörigen
Ihr Profil:
  • Sie sind examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Berufserfahrung sowie Fachkenntnisse im Bereich Innere Medizin sind wünschenswert
  • Sie haben Organisationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie besitzen umfassende pflegerische Kompetenzen und haben Freude am Beruf
  • Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
Unser Angebot:
  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kollegen/innen und Vorgesetzten
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Teilnahme an der nephrologischen Fachweiterbildung
  • Wir zahlen 12,9 Monatsgehälter sowie Beiträge zur Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ansprechpartner für telefonische Rückfragen:

Für Fragen und Informationen steht Ihnen die pflegerische Zentrumsleitung Frau Daniela Steinacher unter Tel. 0711/278-32050 zur Verfügung.

Bewerberfrist:
30.09.2018

Kennzahl:
2-18-011

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt, Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30.09.2018 unter Angabe der Kennzahl 2-18-011 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und
Ausbildungseinrichtungen
Frau Athenstädt
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart